Die Früchte des Lernens

 

Am Ende des Kindergartenjahres steht nun fest, dass fünf Kinder aus Tranzit in der örtlichen Grundschule eingeschrieben sind und diese ab September besuchen werden.

Wir freuen uns, dass unsere Anstrengungen mit dem Kindergarten in Tranzit hier bereits erste Früchte tragen und wir unserem Ziel, den Kindern und Familien die Wichtigkeit und Notwendigkeit des Schulbesuchs aufzuzeigen, einen Schritt näher gekommen sind.

Aber nicht nur bei den Kindergartenkindern gibt es Grund zur Freude.

Sieben Jugendliche, die in den letzten Monaten einen Nachführungsunterricht besucht haben, der sie wieder an das Regelschulsystem heranführen soll, haben in einer internen Prüfung ihr Wissen und Können unter Beweis gestellt. Dafür gab es interne Zeugnisse, die durch den Direktor, Pater Bödefeld den Jugendlichen überreicht wurden.

Dies nahmen wir zum Anlass, bereits im neuen Gebäude, mit einer Feier mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien das Schuljahr würdig ausklingen zu lassen.

Suche nach Kategorien

Weitere BLOG-Beiträge

ÄNDERN SIE HEUTE EIN LEBEN

Solange Armut, Ungerechtigkeit und Ungleichheit bestehen bleiben,
kann sich keiner von uns wirklich ausruhen.
Es braucht nicht viel, um ein Leben zu verändern!

KONTAKT
VOLUNTEER
SPENDEN
2018-07-12T01:48:01+02:00