Loading...
Schule der Jugend 2018-03-02T17:51:07+00:00

Project Description

Schule der Jugend

Im Kosovo trifft Europas jüngste Bevölkerung auf die höchste Jugendarbeitslosigkeit. Was können wir tun, um die Jugend aufzubauen?

Vielen Loyola-Schülern sind die Erfahrungen in Tranzit ein Beitrag zu ihrer menschlichen Bildung und zur Demokratieerziehung. Sie sollen einmal das Land aufbauen. In einer internationalen Volontärsgemeinschaft können viele ihre Gaben einbringen und entfalten.

Jugendliche aus Tranzit sind zu Mitarbeitern geworden. Sie bauen die Gemeinschaft auf, leiten den Kindergarten, helfen mit Hausaufgaben, koordinieren die Musikschule, holen die fehlenden Kinder in den Häusern ab. Dafür bekommen sie Lohn, praktische Arbeitserfahrung und die Möglichkeit einen Schulabschluss nachzuholen. Uns beschäftigt die Frage, welche Ausbildungswege und Perspektiven wir ihnen über uns hinaus eröffnen können.

0
Jugendliche aus Tranzit
0
Loyola-Schüler

ÄNDERN SIE HEUTE EIN LEBEN

Solange Armut, Ungerechtigkeit und Ungleichheit bestehen bleiben,
kann sich keiner von uns wirklich ausruhen.
Es braucht nicht viel, um ein Leben zu verändern!

KONTAKT
VOLUNTEER
SPENDEN